Die personzentriert-integrative Coachingausbildung

Coachingausbildung, Coachingweiterbildung, Gesprächsführung, Personzentriert, humanistisch, systemisch, zertifiziert

Zuhören - Verstehen - Intervenieren.

 

Unsere Coachingweiterbildung steht auf dem Fundament der humanistischen, personzentrierten Theorie.

Diese wurde vom amerikanischen Psychotherapeuten Carl R. Rogers in den 50ger Jahren entwickelt und wird bis heute erfolgreich angewendet und weiterhin durch Forschung und Praxis, in ihrer Wirkung und Bedeutung bestätigt.

 

Personzentriert-integratives Coaching ist eine Methode, die die Selbstwirkksamkeit, die Klarheit und Handlungsfähigkeit authentisch stärkt und somit nachhaltig wirkt.

 


Inhalte & Themen

  • Zwischenmenschliche Wechselwirkungen erkennen & steuern.
  • Persönlichkeits- und Potentialentwicklung anregen.
  • Entscheidungsfindungen begleiten.
  • Rollenklarheit zwischen Organisationsstrukturen & Führungsthemen fördern.
  • Stressbewältigung & Work-life-Balance unterstützen.
  • Subjektive Wirklichkeiten und Erwartungen erweitern & klären.

Das Fundament unserer Coachingweiterbildung:

  • Die Erkenntnisse der modernen Coachingpraxis- und forschung.
  • Das wissenschaftlich fundierte personzentrierte Verfahren.
  • Das personzentriert-integrative Vorgehen & die humanistische Haltung.  Mehr dazu hier

Die Coachingausbildung findet in Essen statt

Die Coachingausbildung umfasst insgesamt 320 Seminarstunden(AE) in 12 Monaten /acht Wochenenden:
  • 240 AE Seminarstunden im interaktiven Austausch, davon 215 Seminarstunden mit Lehrcoaches; zzgl. 10 AE Einzel-Lehrcoaching und 20 AE kollegiale Gruppenarbeit (Übungsgruppen).
  • Hinzu kommen insgesamt ca. 80 AE Eigenarbeit, z.B. für Ihre Fallarbeit, die Supervisionsvorbereitungen, Ihre Coachingpraxis sowie Literatur- und Konzeptarbeit.

Vorraussetzungen

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss, oder eine abgeschlossene Berufsausbildung
  • mindestens drei Jahre Berufspraxis
  • kommunikationsrelevante Fort- oder Weiterbildungen
  • Mindestalter 27 Jahre

Und: Ihre Lust und Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit sich selbst und zur persönlichen Weiterentwicklung

Zertifizierung der Coachingausbildung

 

Abschluss-Zertifikat: "Personzentriert-integrativer Coach (DACB)"

Die Weiterbildung zum "Personzentriert-integrativen Coach" beinhaltet das Modul 1: "Grundlagen des Personzentrierten Ansatzes in Theorie und Praxis", das vom Fachverband GwG anerkannt ist.  Mehr zur Zertifizierung lesen Sie hier.


Coachingausbildung zum PIC: Die Termine

September 2021

Weiterbildungsbeginn Herbst 2021

Die Coachingausbildung beginnt am 16.09.2021

 

Die Termine ab September 2021

Modul 1:  16. - 19. September

Modul 2: 28. - 30. Oktober

Modul 3: 09. - 11. Dezember

Termine 2022

Modul 4: 27.01. – 29.01.

Modul 5: 10.03. – 12.03.

Modul 6: 28.04. – 30.04.

Modul 7: 23.06. – 25.07.

Modul 8: 18.08. – 20.08.

Am ersten Tag eines Moduls starten wir jeweils um 15:30Uhr.

Belegt!

Der Kurs 2021/2022 ist belegt.

Ein "Seiteneinstieg" zu einem späteren Modul ist nicht möglich, da wir mit geschlossenen Gruppen arbeiten.

April 2022

Weiterbildungsbeginn Frühjahr 2022

Die Coachingausbildung beginnt am 07.04.2022

 

Die Termine ab April 2022

Modul 1: 07. - 10. April

Modul 2: 02. - 04. Juni

Modul 3: 11. - 13. August

Termine für die Module 4 - 8 folgen

Sie haben den Kursbeginn 2021 verpasst?

Reservieren Sie sich einen Platz in der Weiterbildung 2022/2023.

Termine Informationsabende hier



Weiterbildungspreis

In die einjährige Weiterbildung 2021/2022 zum Personzentriert-Integrativen Coach (DACB) investieren Sie 4890,00€.

Darin sind enthalten:

  • 24 Seminartage mit Lehrcoaches und ausgewählten Fachdozent*innen zu spezifischen Seminarthemen
  • Supervisionen während der Seminareinheiten
  • Begleitende Skripte, Übungen und Selbstlernunterlagen
  • Abschlusskolloquium
  • Zertifikatsgebühren
  • Kosten für das Seminarhaus und Getränke, sind ebefalls inklusive.

Mahlzeiten und ggf. Übernachtungen sind nicht enthalten. 

Nutzen Sie den Frühbucherpreis von 4590,00€ bis zum 15.07.2021

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19%  MWSt.; Ratenzahlung möglich.

Auf der Basis des wissenschaftlich anerkannten Verfahrens der Personzentrieren Psychotherapie und dem sozialpsychologischen Personzentrierten-Kräfte-Modell® können Sie wirksames und nachhaltiges Coaching mit uns lernen. Fragen Sie uns, ob es für Sie passt.


Beratungstermin & Reservierung

Einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch zur Coachingausbildung können Sie gerne reservieren.

Hier geht´s zu den Terminen für einen Infotag zur Coachingausbildung


Publikationen zum personzentriert-integrativen Vorgehen

Sie wollen mehr zum Modell & Vorgehen wissen? Diese Bücher und Fachartikel sind bisher veröffentlicht:

  • Das Handbuch zur Coachingweiterbildung: Hellwig, C. (2017/2020) : Personzentriert-integrative Gesprächsführung im Coaching. Zuhören-Verstehen-Intervenieren. Springer Verlag. 2. Auflage
  • Das Esssential zum Weiterbildungsfundament: „Wertebasierte Gesprächsführung – Wirkprinzipien des Personzentrierten Ansatz´ für Coachs, Berater und Führungskräfte". Hellwig, C. (2016); Springer Verlag.
  • Fachartikel die Einblicke in das konkrete Vorgehen geben, z.B. hier: Personzentriert-Integratives Coaching

Mehr zur Haltung, zum Vorgehen und zur Theorie unseres Arbeitens lesen Sie auf unserer Seite  "GesprächArt.de"


Vielfalt gestalten - Ressourcen nutzen.