Die personzentriert-integrative Coachingausbildung

Coachingausbildung, Gesprächsführung, Personzentriert, humanistisch, Personalentwicklung, zertifiziert

 

 

Unsere Coachingausbildung steht auf dem Fundament der Personzentrierten Theorie. Diese wurde von Carl R. Rogers in den 50ger Jahren entwickelt und wird seit dem ständig, durch Forschung und Praxis, in ihrer Bedeutung bestätigt.


Themen und Inhalte

  • Die Persönlichkeits- und Beziehungstheorie des Personzentrierten Ansatzes nach Carl Rogers
  • Personzentriert-integrative Gesprächsführung & humanistische Haltung zur Stärkung der Selbstkonzeptentwicklung

Auf unserer Seite GesprächsArt  und unter den FAQ zum integrativen Ansatz, haben wir das Wichtigste über diese Theorie und das personzentriert-integrative Vorgehen im Coaching für Sie zusammengestellt. Weitere Inhalte der Coachingweiterbildung sind:

  • Integrative Techniken & Interventionsformen
  • Supervisionen & Selbsterfahrung
  • Interdisziplinäre psychologische Konzepte & professionelle Coachingkompetenzen
  • Psychodynamische Wechselwirkungen erkennen
  • Umgang mit subjektiver Wirklichkeit & Erwartungen
  • Führung und Rollenklarheit: Persönlichkeits- und Potentialentwicklung anregen
  • Stressmanagement/Work-Life-Balance unterstützen
  • Berufliche Umbrüchen/Entscheidungsfindung begleiten
  • Im Austausch zwischen den Präsenz-Modulen durch Online-Treffen
  • Neben vielen Gesprächsübungen und Fallarbeit und -analysen währrend der Module, gibt es auch eine „Proberealität“ und eine intensive Supervision der Fälle: das Lerncoaching.

Die Coachingweiterbildung findet in Essen statt.

 

Für die Coachingausbildung zum PIC sollten Sie insgesamt 320 Seminarstunden(AE)

in 12 Monaten /acht Wochenenden einplanen:

 

Es finden 240 AE Seminarstunden im interaktiven Austausch statt:
  • 24 Tage / 210 Seminarstunden mit Lehrcoaches (Selbsterfahrung, Theorie, Fallvorstellung, Techniken und Gesprächshaltung, u.a.)
  • 10 AE Einzel-Lehrcoaching; extern (5 á 90min)
  • 20 AE Kollegiale Gruppenarbeit (Übungsgruppen)
    Hinzu kommen insgesamt 80 AE Eigenarbeit, z.B. für Ihre Fallarbeit, die Supervisionsvorbereitungen, Ihre Coachingpraxis sowie Literatur- und Konzeptarbeit.

Termine: Coachingweiterbildungen

2019

Der Beginn der einjährigen Coachingausbildung ist am 12. September

Modul 1: 12. - 15. September 2019 

Weitere Termine 2019:

Modul 2: 25. - 27. Oktober

Modul 3: 13. - 15. Dezember

Termine 2020

Modul 4: 24. - 26. Januar

Modul 5: 13. - 15. März

Modul 6: 24. - 26. April

Modul 7: 26. - 28. Juni

Modul 8: 14. + 15. August 

Teilnahme an diesem Durchgang ist nicht mehr möglich!   

 

2020

Die einjährigen Coachingausbildung 2020 startet am 10. September.

 

Die Termine für 2020:

Modul 1: 10. - 13. September    

Modul 2: 29. - 31. Oktober

Modul 3: 17. - 19. Dezember 

 

Module 4-8, 2021 N.N. 

 

Am ersten Tag eines Moduls starten wir jeweils um 15:30Uhr.

 

Bewerbung/Reservierung hier

 

2021

Die einjährige Coachingausbildung 2021

beginnt am 15. - 18. September (1. Modul)

 

Bewerbung/Reservierung hier

 



Zertifizierung zum Personzentriert-integrativen Coach® (DACB)

 

Abschluss-Zertifikat: "Personzentriert-integrativer Coach (DACB)"

Die Weiterbildung zum "Personzentriert-integrativen Coach" beinhaltet das Modul 1: "Grundlagen des Personzentrierten Ansatzes in Theorie und Praxis", das ebenfalls von der GwG anerkannt ist.  Mehr zur Zertifizierung lesen Sie hier.


Weiterbildungspreis

In die einjährige Weiterbildung 2020/2021 zum Personzentriert-Integrativen Coach (DACB) investieren Sie 4790,00€. Darin sind enthalten:

  • 24 Seminartage mit Lehrcoaches und ausgewählten Fachdozenten zu spezifischen Themen
  • kleine Lerngruppe bis max. 12 Personen
  • Supervisionen während der Seminareinheiten
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen
  • Zertifikatsgebühren
  • Abschlusskolloquium
  • Kosten für das Seminarhaus sind ebefalls inklusive.

Mahlzeiten und ggf. Übernachtungen sind nicht enthalten. 

Nutzen Sie den Frühbucherpreis von 4490,00€ bis zum 12. Juli 2020!

Alle Preise verstehen sich zzgl. der geltenden 19% MWSt. Ratenzahlung möglich.

 

Detaillierte Informationen zur Coachingweiterbildung lesen Sie in der Broschüre:

Download
Infobroschüre_PIC_September 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 939.1 KB

Publikationen zum personzentriert-integrativen Vorgehen

  • Das Handbuch zur Coachingweiterbildung: Hellwig, C. (2017) : Personzentriert-integrative Gesprächsführung im Coaching. Zuhören-Verstehen-Intervenieren. Springer Verlag (die 2. Auflage erscheint im Sommer 2020)
  • Ein Esssential zum Weiterbildungsfundament: „Wertebasierte Gesprächsführung – Wirkprinzipien des Personzentrierten Ansatz´ für Coachs, Berater und Führungskräfte". Hellwig, C. (2016); Springer Verlag.
  • Ein Fachartikel der Einblick in das konkrete Vorgehen gibt: Personzentriert-Integratives Coaching

Mehr Infos zum PIC-Vorgehen finden Sie auf unserer "GesprächArt"-Seite.


Sie haben Fragen?

Einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch zur Coachingausbildung können Sie gerne reservieren.

Eine Voranmeldung/Reservierung eines Weiterbildungsplatzes kann ab sofort vorgenommen werden.

Fordern Sie Reservierung-/Anmeldungsunterlagen hier an.

Hier geht´s zu den Terminen für einen Infotag zur Coachingausbildung