Weiterbildung "Coaching in Gruppen und Teams"

In der Vertiefungsweiterbildung mit dem Schwerpunkt "Gruppe und Team" lernen Sie mit der Dynamik der vielschichtigen Prozesse in Gruppen und Teams umzugehen und konstruktiv zu leiten. Denn die gruppendynamischen Wechselwirkungen stellen den Coach emotional und kognitiv vor anspruchsvolle Aufgaben. Ein hohes Maß an Selbstreflexion, an gruppenspezifischen Interventionstechniken und eine humanistische, professionelle Grundhaltung sind erforderlich, um die Potentiale eines Teams zu fördern, Konflikte rechtzeitig zu erkennen und konstruktiv zu nutzen. 

Um diese Dynamiken auch aus einer Metaperspektive analysieren und erleben zu können, sind Encountergruppen/Gruppendynamische Workshops integraler Bestandteil der Weiterbildung.  


Dauer und Umfang

Die Weiterbildung umfasst 155 AE in sechs Monate. Diese sind aufgeteilt in:

 

  • 9 Modultage
  • 2 Tage „Encountergruppe“/Gruppendynamischer Workshop
  • 1 Tag "Werkstattarbeit"
  • 7 AE Lehrcoaching

 

Außerdem sollten Sie noch Zeit einplanen für die kollegiale Gruppenarbeit, Dokumentation Ihrer Coachingfälle, Literaturarbeit, etc..


Inhalte

Modul 1

In Beziehung und Kontakt kommen können (3 Tage)

  • Wissensbasis: Konzepte der Gruppen- und Teamarbeit
  • Gruppen- und Beziehungsdynamiken klären
  • Entwicklung von Teamphasen und ihre Erfordernisse
  • Rollen innerhalb von Gruppen und Teams 
     

Encountertag / gruppendynamischer Workshop 1 (1 Tag)

 

Modul 2

Methoden und Techniken (3 Tage)

  • Gruppendynamische und humanistische Konzepte
  • Ebenen der Intervention in Gruppen und Teams
  • Entwicklung einer professionellen Feedbackkultur
  • Coaching zwischen Teamkulturen und Konfliktdynamik
 
Encountertag /  gruppendynamischer Workshop 2 (1 Tag)

 

Werkstattarbeit  (1 Tag)

 

Modul 3

Begleitung, Reflektion, Konfrontation  (3 Tage)

  • Umgang mit schwierigen Mitgliedern
  • Konflikte erkennen und bearbeiten
  • Themen, Rollen und Zuständigkeiten klären
  • Prozesse gestalten, Strukturen setzen, Veränderung anregen

Termine

Erweiterungskurs 2018:  Oktober 2018 - März 2019 

 

Termine

Module: 26.-28.10.2018, 07.-09.12.2018; 22.-24.03.2019

Encountergruppe: 17.11.2018; 22.01.2019

Werkstattarbeit: 02.02.2019

 

 Anmeldung/Reservierung


Zugangsvoraussetzungen

  • Sie haben die Weiterbildung zum "Personzentriert-integrativen Coach" erfolgreich abgeschlossen.
    Oder:
  • Sie verfügen nachweislich über coachingrelevante Fortbildungen 
  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss in einem für die Praxis relevanten Studiengang, oder mindestens fünf Jahre Berufspraxis nach abgeschlossener Ausbildung und Fortbildungen im Kommunikationsbereich. 
  • Tätigkeit/Erfahrungen im beratungs- und/oder coachingpraktischen Arbeitsfeld. 
  • Weiterbildungsbegleitende, dokumentierfähige Coachingpraxis: Art und zeitlicher Umfang der Tätigkeit müssen die Möglichkeit gewähren, die in der Weiterbildung erworbenen bzw. zu erwerbenden Kenntnisse und Fertigkeiten anzuwenden. Bei der Suche von Lehrcoachees unterstützen wir Sie. 
  • Mindestalter 27 Jahre

 

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Zulassung haben.


Teilnahmebescheinigung

Wenn alle Teilnahmekriterien erfüllt worden sind, erhalten Sie die Teilnahmebescheinigung

"Team- und Gruppencoach (DACB)"

Zertifikat

Als Aufbaustufe belegt

  • zur einjährigen Weiterbildung "Personzentriert-Integrativer Coach (PIC)" oder
  • ein Äquivalent dazu (z.B.Beraterausbildung oder Coachingweiterbildung mit personzentrierten Anteilen)

wird die Weiterbildung (mit insgesamt 18Monaten) von der GwG anerkannt.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zu den Voraussetzungen haben.

 

Abschluss: "Personzentriert-integrativer Coach mit der Vertiefung Gruppe und Team"


Die Seminarkosten 

betragen 1590,00€. Darin sind enthalten:

- 12 Tage mit Lehrcoaches: 9 Modultage, 2 Tage Encountergruppe,  1 Tag Werkstattarbeit 

- Umfangreiche Arbeitsunterlagen in gedruckter und digitaler Form

- Snacks, Kaffee, Tee und kalte Getränke

Kosten für ggf. Übernachtungen und die Lehreinzelcoaching sind nicht enthalten.

 

Nutzen Sie den  Frühbucherpreis von 1480,00€ bis zum 27.08.2018!


Einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch zur Weiterbildung können Sie hier vereinbaren.

 

Eine Voranmeldung/Reservierung eines Teilnehmerplatzes kann ab sofort hier vorgenommen werden.