Online - Tages - Workshops

In unseren Online-Workshops vermittelt wir, wie Aspekte des „Präsenzcoaching“ zu einer wertvollen Ergänzung, zum Online-Coaching mit Gruppen und Teams, integriert werden können.

Die Dynamiken in Gruppen und Teams werden mit spezifischen Theorieimpulsen gezeigt und in vielen Übungen bearbeitet.

Die Techniken sind im Coaching und in jeder Online-Besprechung einsetzbar.

 

Für wen sind die Coaching-Online-Workshops geeignet?

Angesprochen sind alle, die mit Gruppen und Teams arbeiten und Prozesse unterstützen oder selbst durchführen: Coaches sowie Fach- und Führungskräfte, Personalverantwortliche, Projektmanager, die eine Coaching-Ausbildung absolviert haben oder über mehrjährige Erfahrungen in der Leitung von Gruppen oder Teams verfügen und gerne in virtuellen Settings arbeiten möchten


Online arbeiten mit Gruppen & Teams

Strukturen erkennen, Orientierung geben.

Der Coaching-Online-Workshop befasst sich mit der Dynamik der vielschichtigen Prozesse in Gruppen und Teams und wie diese sozialpsychologisch verstanden und genutzt werden können. Denn in den verschiedenen Gruppen und Teams entwickelt sich jeweils eine spezifische Eigendynamik. Diese wahrzunehmen und zu erkennen, ermöglicht erweiterte Perspektiven und damit geeignete Interventionen.

 

Welche psychosozialen Wechselwirkungen gibt es unter den Mitgliedern und wie können diese erkannt und gefördert werden? Welche Besonderheiten sind virtuell zu beachten?

Diese Fragen werden im Workshop beantwortet und dazu die wirkenden Mechanismen und unterstützenden Übungen vorgestellt.

 

 

Inhalte

Im Online-Workshop werden Techniken, Aufgaben und sozialpsychologische Zusammenhänge der Team- und Gruppenarbeit in Theorie und Praxis vorgestellt und durchgeführt.

  • Spezifische Dynamiken wahrnehmen und konstruktiv begleiten.
  • Rollen- und Erwartungsklärung unterstützen.

 

Termine

20.04.2021; 09:00 - 13:00Uhr

25.05.2021; 15:30 - 19:30Uhr

 

Kosten: 129,00 zzgl. MwSt

Begrenzte Teilnehmerzahl!

Analoges Arbeiten im digitalen Raum

Techniken und Interventionen zur Teamentwicklung.

Gerade in "diesen Zeiten" haben sich Gruppen und Teams auf eine scheinbar „neue Distanz“ eingerichtet. Die Gefahr dabei liegt in einem zunehmenden inneren Abstand zu den Kolleg*innen, zu den Mitgliedern eines Teams und letztlich auch zur Organisation. Das virtuelle integrieren und Zusammenhalten der Teammitglieder ist daher für die Führungskräfte und für Coaches, eine besondere Herausforderung geworden - es ist wichtiger geworden auch virtuell Nähe und Zusammenhalt herstellen zu können. Auch um die Motivation für Sachaspekte zu erhalten.

 

Die in diesem Workshop analoge Herangehensweise im virtuellen Raum stellt die echte Beziehung der Mitglieder untereinander in den Fokus, um (wieder) Annäherung zu ermöglichen und die Arbeitsbeziehungen zu klären.

 

Inhalte

Im Workshop werden analoge Techniken vorgestellt und miteinander durchgeführt, die die Beziehungsstrukturen des Teams auf konstruktive Art und Weise thematisieren und eine „neue Nähe“ herstellen können. Mit kleinen theoretischen Inputs und mit vielen praktischen Übungen zu diesen Tools:

  • Reflektion von Kommunikationsnormen, Verhaltensregeln und Handlungsweisen.
  • Gruppendynamische Interventionsmethoden

Termine

27.04.2021; 09:00 - 13:00Uhr

10.06.2021; 15:30 - 19:30Uhr

 

Kosten: 129,00 zzgl. MwSt

Begrenzte Teilnehmerzahl!


Technische Voraussetzungen

Die Online-Workshops werden mit der DSGVO-konformen Software Zoom ausgerichtet. Sie benötigen für den Workshop keinen eigenen Account, jedoch einen aktuellen Browser mit funktionierendem Lautsprecher und Kamera. Die Zugangsdaten werden Ihnen rechtzeitig nach Anmeldung, per E-Mail zugestellt.

Dozentin

Christiane Hellwig; Soziologin/Sozialpsychologin M.A.

Langjährige Erfahrung in der Leitung von Gruppen und Teams aller Hierarchieebenen. Ausbildungsleitung der DACB.


 

Vielfalt erleben - Ressourcen nutzen