Personzentriert-Integrative Coachingausbildung in Essen / NRW

Das Coaching-Konzept im Überblick

Die Coaching-Ausbildung zum Personzentriert-Integrativen Coach(PIC)* steht auf dem Fundament der personzentrierten, humanistischen Theorie von Carl R. Rogers und arbeitet mit einem integrativen Konzept.

Integrative Methoden

Das Vorgehen verbindet Erkenntnisse und Erfahrungen aus den folgenden Feldern: 

  • Humanistische Psychologie
  • Systemtheorie
  • Psychodynamik
  • Verhaltenstherapie
  • Neurobiologie
  • Stressforschung
  • Focusing

 

Auf dieser Basis erwerben Sie praxisrelevante Handlungskonzepte und spezifisches Wissen für die Bildung von Hypothesen. Das gibt Sicherheit in der Prozessführung und -gestaltung von Coachings und somit bei der Findung emotionaler und kognitiver Unterstützungsmöglichkeiten für Ihre Coachees.


Alle relevanten Coachingkompetenzen werden während der Weiterbildung vermittelt, wie z.B.:

 

  • Auftrags- und Zielklärung: Umgang mit Aufträgen, Zielen und Anliegen
  • (Coaching-)Prozesse steuern und strukturieren; Coachingphasen gestalten
  • Wechselspiel von Organisation, Rolle und Person
  • Eigenes Profil als Coach bilden und kommunizieren können
  • Methoden der Qualitätssicherung kennenlernen und anwenden
  • Vergleich und Abgrenzung zu anderen Unterstützungsformaten

Hier geht´s zur Coachingausbildung "Personzentriert-integrativer Coach (PIC)" 

 

Hier geht's zur Aufbaustufe


 

 

Zufriedenheits-Garantie

WIR wissen, dass wir professionell arbeiten, praxisrelevante Konzepte vermitteln, die Themen der Teilnehmer individuell integrieren, … . Das bestätigen unsere Absolventen auch. Aber wie sicher können SIE im Voraus sein?

 

Aus diesem Grund gibt es bei der Deutschen Akademie für Coaching und Beratung die 100% Zufriedenheits-Garantie: Für unsere Coachingausbildung zum PIC gilt: Sind Sie nach den ersten zwei Tagen des ersten Moduls (2. Tag abends) nicht zufrieden, können Sie die Ausbildung abbrechen und bekommen die bereits gezahlten Seminargebühren voll zurückerstattet.


* Das Zertifikat "Personzentriert-integrativ (PIC)", ist eine eingetragene Marke. Mit Ihrer Weiterbildung zum personzentriert-integrativen Coach erhöhen Sie damit Ihr Alleinstellungsmerkmal. Auf der Basis dieses Konzeptes und der wissenschaftlich anerkannten Methode der personzentrierten Theorie erweitern Sie Ihre berufliche und persönliche Kompetenz.

Sie möchten gerne mehr über das Konzept wissen? 

Hier ein Fachartikel, der Einblick gibt: Hellwig, Ch. (2014): Personzentriert-Integratives Coaching

oder lesen Sie das Buch dazu: Hellwig, Ch. (2017): Personzentriert-integrative Gesprächsführung im Coaching. Zuhören-Verstehen-Intervenieren. Springer Verlag.